Rezepte

Der Schwan

Nick Vink, mehrfach ausgezeichneter Latte Art Champion, hat beim World Championship in Budapest in 2017 eine einzigartige Kreation gezeigt. In diesem Tutorial zeigt er uns, wie sein Schwan entsteht.

Fotografie Medea Huisman

chwan schritt 1 | Lattiz

1. Schritt

Füllen Sie Ihr Kännchen mit Lattiz Milchschaum und rühren Sie gut um. Nehmen Sie etwas Schaum aus dem Kännchen bevor Sie die Milch eingießen.

Schwan schritt 2 | Lattiz

2. Schritt

Für Latte Art die Tasse leicht schräg halten. Einen feinen Milchstrahl in den Espresso gießen. Wenn weiße Flecken sichtbar sind, diese einfach mit Milch begießen.

Schwan schritt 3 | Lattiz

3. Schritt

Das Kännchen leicht senken und den Radius vergrößern. Den Ausgießer direkt über dem Kaffee platzieren, der maximal 1,5 cm vom Rand des Kännchens entfernt sein darf. Die Tasse füllen, bis ein Halbmond erkennbar ist.

Schwan schritt 4 | Lattiz

4. Schritt

Dann den Milchstrahl in einer wellenförmigen Bewegung - wie beim Blattmotiv - in Ihre Richtung ziehen.

Schwan schritt 5 | Lattiz

5. Schritt

Dann den Milchstrahl nicht durch das Blatt, sondern seitlich am Blatt entlang ziehen. So entsteht der Flügel.

Schwan schritt 6 | Lattiz

6. Schritt

Sobald Sie am unteren Ende des Flügels angelangt sind, das Kännchen nach oben ziehen um den Hals zu malen. Am oberen Ende der Tasse dann dem Schwanenhals die U-Form geben.

Schwan schritt 7 | Lattiz

7. Schritt

Jetzt kommt der Kopf des Schwans. Platzieren Sie das Kännchen direkt über der Tasse und gießen Sie ein kleines Herz. Dann halten Sie das Kännchen höher und gießen einen feinen Milchstrahl durch die Herzform. Schon ist Ihr Schwan fertig.

Unverbindliche Demo anfragen

Lust auf mehr? Erleben Sie Lattiz bei einer unverbindlichen Demo

Gerne führen wir Lattiz bei Ihnen vor Ort vor.

Unverbindliche Demo anfragen